Startseite > Damit beim Reifenwechsel alles rund läuft

Damit beim Reifenwechsel alles rund läuft

Damit beim Reifenwechsel alles rund läuft

Mittwoch, September 28, 2016

Bald steht der Wechsel auf die Winterreifen bevor. Damit beim Reifenwechsel alles rund läuft, haben wir für alle Arval Fahrerinnen und Fahrer die wichtigsten Infos zusammen gestellt.

Wann
Vom 1. November bis 15. April gilt in Österreich die Winterreifenpflicht. Das bedeutet, dass Sie bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen wie Schnee oder Schneematsch auf allen Rädern Winterreifen montiert haben müssen, sonst dürfen Sie nicht fahren. Dies gilt auch für sogenannte Microcars!

Wo
Unsere Reifenpartner in ganz Österreich wechseln Ihre Reifen schnell und unkompliziert. Einfach den nächstgelegenen Reifenpartner kontaktieren und Termin ausmachen. Bitte nehmen Sie Ihre Arval Servicekarte mit!

Hier ist die aktuelle Liste mit Arval Reifenpartner

Was
In unserem Reifenservice ist das Umstecken, Wuchten und Lagern inkludiert sowie die Reifenwäsche bis zu einem Betrag von EUR 10,-.

Sollten Sie neue Reifen benötigen, bitten Sie den Reifenpartner, Arval zwecks Freigabe zu kontaktieren. Sommerreifen werden generell beim Unterschreiten von 2mm Profiltiefe ersetzt, Winterreifen bei 4mm. Die neuen Reifen sind inklusive Reifendrucksensoren. Der erste Satz Winterräder wird in der kleinsten eingetragenen Dimension mit Alu- oder Stahlfelgen montiert.

Reifenwechsel für mehrere Fahrzeuge
Unternehmen mit mehreren Leasingfahrzeugen können mit unseren Reifenpartnern einen oder mehrere Tage für Ihre Fahrer reservieren. Noch bequemer ist ein mobiler Reifenwechsel bei dem unser Reifenpartner zu Ihnen auf das Firmengelände kommt und vor Ort die Reifen wechselt. Bitte kontaktieren Sie Ihren gewünschten Reifenpartner direkt, er wird Sie über Ablauf und Kosten informieren.