Startseite > Über Arval > Aktuell > Digitale Vignette

Digitale Vignette startet Mitte November in Österreich

Digitale Vignette startet Mitte November in Österreich

Market
Dienstag, Oktober 17, 2017
Digitale Autobahnvignette ab 2018 in Österreich

Ab 2018 gibt es erstmals neben der traditionellen Klebevignette auch eine digitale Autobahnvignette. Genauso wie bei der Klebevignette, gibt es eine Zehn-Tages-, 2-Montats- und Jahresvignette. Auch der Preis ist für beide gleich. Die neue Vignette ist ab Mitte November 2017 online im Webshop unter www.asfinag.at und über die ASFINAG App "Unterwegs" erhältlich. Die Bezahlung erfolgt über Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung. Für den Kauf benötigt man das polizeiliche Kennzeichen, Zulassungsstaat und eine E-Mail Adresse. Die Rechnung wird an die E-Mail Adresse geschickt.

Im Laufe des Jahres 2018 wird die digitale Vignette auch an den ASFINAG-Verkaufsstellen erhältlich sein. Zudem arbeitet die ASFINAG an der Verrechnung über Tankkarten.

 

Preise für Autobahnvignette 2018

Fahrzeugart 10-Tage 2-Monate Jahresvignette
KfZ bis 3,5t hzG 9,00 € 26,20 € 87,30 €
Motorrad 5,20 € 13,10 € 34,70 €

Tarife laut ASFINAG, inkl. 20 % Ust., gültig ab 1. Dezember 2017

 

Vorteile der digitalen Autobahnvignette:

• Kein Kleben und Abkratzen von der Windschutzscheibe
• Jederzeit online erhältlich
• Ideal für Wechselkennzeichen (eine Vignette für bis zu drei Fahrzeuge mit selben Kennzeichen)
• Kein Aufwand mehr bei Austausch der Windschutzscheibe

 

Digitiale Autobahnvignette ist für Konsumenten erst 18 Tage nach Kauf gültig
Da die digitale Autobahnvignette zuerst nur online erhältlich ist, gilt für Konsumenten wie für jeden anderen Online-Kauf ein 14-tätiges Rücktrittsrecht. Kaufen Sie deshalb die digitale Jahresvignette bis spätestens 13. November, damit sie ab dem 1. Dezember (Beginn des neuen Vignettenjahres) gültig ist bzw. bis spätestens 14. Jänner, damit ab dem 1. Februar (Ende des alten Vignettenjahres) gültig ist. Als Unternehmer entfällt das Rücktrittsrecht und die digitale Vignette ist ab sofort gültig.

 

Kann ich jederzeit auf die digitale Autobahnvignette umsteigen?
Während des laufenden Vignettenjahres ist kein Umstieg möglich. Ausnahme: wer eine Klebevignette gekauft hat und nach einem Scheibenbruch auf die digitale Autobahnvignette umsteigen will, kann einen kostenlosen Umstieg bei der ASFINAG beantragen.

 

Was mache ich, wenn ich während des Jahres ein neues Kennzeichen bekomme?
Wenn Sie zum Beispiel umziehen und ein neues Kennzeichen bekommen, können sie es direkt im Online-Portal ändern. Dafür wird eine Aufwandsentschädigung von EUR 18,00 verrechnet. Ausnahme: bei Diebstahl von Fahrzeug oder Kennzeichen bzw. bei einem Totalschaden erhalten Sie die Aufwandsentschädigung zurück.

 

Ich habe ein Auto gemietet. Wie kann ich prüfen ob es eine digitale Autobahnvignette gibt?
Die ASFINAG führt ein öffentlich zugängliches Register, die sogenannte Vignetten-Evidenz. Mittels polizeilichen Kennzeichen und Zulassungsstaat kann jeder abfragen, ob für ein bestimmtes Kennzeichen eine digitale Autobahnvignette hinterlegt ist.