Barauslagenformular

WICHTIGE ANKÜNDIGUNG

Sehr geehrte Damen und Herren.

Aus rechtlichen Gründen wird das Barauslagenformular der Arval Austria GmbH mit 14. Juni 2024 ersatzlos eingestellt. Alle Auslagen, die bis zu diesem Zeitpunkt eingereicht wurden und unseren Regelungen entsprechen, werden bearbeitet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Übermittlungen über andere Kanäle nicht mehr möglich sein werden.

Wir bitten Sie zukünftige Auslagen über die Spesenabrechnungen Ihres Unternehmens abzuwickeln.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen,

Arval Austria

 

Willkommen beim Barauslagenformular 2.0.

Bitte lesen Sie unsere neuen Bestimmungen für die Nutzung des Barauslagenformulars, bevor Sie mit der Übermittlung beginnen. Wir bitten um Verständnis, dass Barauslagen, die diesen Bestimmungen nicht entsprechen, von Arval abgelehnt oder mit einer Gebühr von € 15,- pro Einreichung bearbeitet werden, die an Ihren Arbeitgeber weiterverrechnet wird. Es erfolgt keine gesonderte Information in diesem Fall.

ZU DEN AKTUELLEN BESTIMMUNGEN

ALS PDF ZUM DOWNLOAD

 

  • Aktuell Start
  • Daten
  • Inland
  • Ausland
  • Upload
  • Vollständig

Bitte lesen Sie die geänderten, ab sofort gültigen Bestimmungen zur Einreichung von Barauslagen bei Arval Austria.

Einreichungen, die nicht den Bestimmungen entsprechen, werden abgelehnt oder mit einer Gebühr von € 15,- pro Einreichung bearbeitet.

Wir bitten um Verständnis, dass Sie in diesen Fällen keine gesonderte Information erhalten.

Hiermit bestätigen Sie, dass die Übermittlung den Richtlinien von Arval entspricht. Barauslagen, die nicht unseren aktualisierten Richtlinien entsprechen, werden von Arval nicht bearbeitet. Es erfolgt keine separate Information in diesen Fällen.