Full-Service-Leasing

Profitieren Sie aus unserer Erfahrung durch das Management von 1 Mio. Leasingfahrzeuge

Arval ist weltweit ein führender Full-Service-Leasing Anbieter. Unsere Kunden profitieren von innovativen Mobilitätslösungen, reduzierte Kosten durch Skaleneffekte und einer nachhaltigen Zusammenarbeit. Als 100%-ig herstellerunabhängiges Leasingunternehmen wählen wir Fahrzeuge ausschließlich nach Ihren Krieterien und den Total-Cost-of-Ownership an.

 

Vorteile von Full-Service-Leasing:

Fahren Sie ein Neu- oder top-gepflegtes Gebrauchtfahrzeug, ohne Kapital zu binden und ohne das Risiko des Restwerts zu tragen. Stattdessen haben Sie einen fixen monatlichen Betrag, das bedeutet bessere Planbarkeit der Kosten und geringerer Arbeitsaufwand. Reduzieren Sie Ihren Verwaltungsaufwand und überlassen Sie unseren Experten das tägliche Flottenmanagement. Wir sprechen direkt mit Ihren Fahrern und kümmern uns um Service, Reifen, Reparaturen, Versicherungsangelegenheiten, Pannenhilfe, Tankkarte und vieles mehr. Ihre Mitarbeiter können wieder für die eigentlichen Kernaufgaben Ihres Unternehmens eingesetzt werden.

 

Arval Full-Service-Leasing beinhaltet:

  • Beratung in der Car-Policy Erstellung (Budgetvorgaben, organisatorischer Bedarf, technische Anforderungen, ...)
  • Herstellerunabhängige Fahrzeugauswahl nach Total-Cost-of-Ownership Gesichtspunkten
  • Management von Wartung, Service und Reifen in Zusammenarbeit mit unseren Partnerwerkstätten
  • Schadensmanagement (Bewertung von Reparaturbedarf, Ersatzfahrzeug, Versicherungssabrechnung, ...)
  • Versicherung (An-, Abmeldung, Versicherung, Abrechnung Selbstbehalte, ...)
  • Umfangreiches Online-Reporting zu Gesamt- und Detailkosten, CO2, Fahrverhalten, ...
  • Direkte Fahrerkommunikation, Mobile App, Fahrsicherheitstrainings, ...
  • Tankkarten (Organisation, Berechtigungen, Abrechnung, Ersatz, ...)
  • 24h Servicehotline für Fahrer inkl. europaweiter Hilfe bei Panne und Unfall
  • Organisation von Mietwagen und Ersatzfahrzeugen
  • Logistikabwicklung bei Auslieferung und Fahrzeugrückgabe
  • Übernahme des Restwertrisikos