Elektrofahrzeuge 2

Elektromobilitaet bei Arval

Elektrofahrzeuge sind in kurzer Zeit zu einem wesentlichen Bestandteil vieler gewerblicher Fuhrparks geworden. Arval bietet Full-Service Lösungen mit Expertenberatung und belgeitet Sie auf dem Weg zu neuen Mobilitätslösungen.

Elektroautos bieten viele Vorteile für Ihre Flotte:

___

Die emissionsfreien Fahrzeuge helfen Ihre Umweltbilanz zu verbessern

___

Sie senken mit Elektrofahrzeugen die Wartungskosten für Ihre Flotte

___

Der durschnittliche Treibstoffverbrauch wird reduziert, die Kosten werden gesenkt

___

Entfall von Parkgebühren in einigen Gemeinden

  • ELEKTROMOBILITÄT IM FUHRPARK

    Als Fuhrparkverantwortlicher sind Sie womöglich täglich mit der Frage befasst, wie sich alternative Mobilitätslösungen – und vor allem Elektromobilität – in den Fuhrpark integrieren lassen. Die Ergebnisse des Flottenbarometers des Arval Mobility Observatory aus 2021 unterstreichen diesen Punkt: bereits jetzt haben 37 Prozent der befragten Unternehmen in Österreich Fahrzeuge mit alternativem Antrieb im Fuhrpark, in drei Jahren werden es laut der Studie schon 72 Prozent der Firmen sein. Der Anteil an vollelektrischen Fahrzeugen wird dann 30 Prozent betragen. Die Vorteile für Unternehmen liegen auf der Hand: eine ganze Reihe steuerlicher Begünstigungen und Förderungen machen E-Autos aus finanzieller Sicht lohnenswert. Die Einführung von Elektromobilität wirkt sich zudem positiv auf das Image und die CSR Aktivitäten von Firmen aus und helfen dabei den ökologischen Fußabdruck von Unternehmen zu reduzieren. Die jährlichen gesetzlichen Verschärfungen bei CO2-Emissionen von Fahrzeugen fördern diesen Umschwung zusätzlich.  Ihre Mitarbeiter profitieren zudem vom Entfall des Sachbezugs und einem einmaligen, modernen Fahrgefühl.

    Identifizieren des Potenzials

    Experten von Arval führen für Ihre Flotte ein „SMaRT-Audit“ durch. Sie analysieren Ihre Fahrzeugnutzung sowie Flotengröße und Kilometerleistung Ihrer Fahrzeuge und beraten Sie entsprechend, wann und wo Elektrofahrzeuge die optimale Lösung sein können.

    Umfassende Ladelösungen

    Das Elektromobilitäts-Angebot von Arval beinhaltet die Ladeinfrastruktur, die sowohl an Ihrer Geschäftsstelle als auch an der Heimadresse Ihrer Fahrer installiert werden kann. Unsere Partnerfirmen beraten Sie.

    Wir machen es Ihnen einfach

    Auch bei Elektroautos profitieren Sie in vollem Umfang von unseren Services - und übertragen das Restwertrisiko auf uns.

  • ELEKTROMOBILITÄT BEI ARVAL

    Arval Austria begleitet Firmen und Flottenverantwortliche auf dem gesamten Weg zur Elektromobilität. Ob günstiger Kleinwagen, repräsentative Limousine oder vollelektrische leichte Nutzfahrzeuge.
    Zu Beginn wird auf Wunsch eine umfassende Flottenanalyse durchgeführt. Arval nutzt dabei die hauseigene SMaRT-Methodik (Sustainable Mobility and Responsibility Targets). Mit dieser 5-Stufen-Methodik werden gemeinsam die Mobilitäts- und Flottenziele definiert, das Potenzial für alternative Antriebsformen erhoben und mittels bedeutender Kennzahlen ein Fahrplan für die Umsetzung der Strategie erstellt. 
    Wie bei allen anderen Fahrzeugen, die von uns gemanagt werden, wird auch bei E-Autos das Restwertrisiko an Arval ausgelagert.
    Unsere Serviceleistungen auf einen Blick:
    - Detaillierte und fachliche Beratung im Hinblick auf Strategie
    - Finanzierung von vollelektrischen PKW und leichten Nutzfahrzeuge & Auslagerung des Restwertrisikos 
    - Beratung bei der Planung & Installation von Ladeinfrastruktur auf dem Betriebsgelände oder den Wohnorten Ihrer Fahrer durch unsere Partnerfirmen wie New Motion und Smartrics
    - Spezialisiertes Partnernetzwerk für Service, Wartung und Reparatur
    - Auswahl an dualen Tank- und Ladekarten oder reinen Ladekarten für E-Fahrzeuge, abgerechnet mittels einer Monatsrechnung

  • ELEKTROMOBILITÄT IN ÖSTERREICH

    Die Elektromobilität in Österreich hat sich in den vergangenen zwei Jahren enorm verändert. Mit Stand 2021 sind in Österreich über 52.000 vollelektrische PKW auf den Straßen unterwegs, alleine im Jahr 2020 wurden knapp 16.000 neue vollelektrische PKW zugelassen. Das entspricht einem Zuwachs von über 6%. Auch der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur schreitet voran: mittlerweile stehen im gesamten Bundesgebiet knapp 8.000 E-Ladepunkte zur Verfügung. Ein wichtiger Faktor um die Attraktivität von E-Autos zu erhöhen.

  • FÖRDERUNGEN FÜR BETRIEBE

    PKW
    - E-PKW mit reinem Elektroantrieb (BEV) und Brennstoffzelle (FCEV): € 4.000,-
    - Plug-In-Hybrid (PHEV) und Range Extender (REX, REEV): € 2.000,-

    Voraussetzungen:
    - Vollelektrische Reichweite muss mindestens 50 km betragen
    - Der Brutto-Listenpreis (Basismodell ohne Sonderausstattung) darf € 60.000 nicht überschreiten.
    - Strom muss nachweislich aus erneuerbaren Energieträgern stammen
    - Der Bonusanteil der Automobilimporteure in Höhe von € 2.000 bzw. € 1.000 muss bei Kauf des Fahrzeugs von den Händlern gewährt worden sein.

    Leichte Nutzfahrzeuge
    - Leichtes E-Nutzfahrzeug mit reinem Elektroantrieb (BEV) und Brennstoffzelle (FCEV), N1>2,0 und ≤2,5 to hzG*: € 7.500,-
    *Tonnen höchstzulässiges Gesamtgewicht

    Wichtig zu wissen: die Umweltförderung muss jeweils vom Leasingnehmer beantragt werden. Zudem muss der Leasingnehmer eine Depot-/Vorauszahlung in Höhe von € 2.400 bzw. € 1.200 (Brutto, abhängig von der Fahrzeugkategorie) an Arval. Diese Depotzahlung ist rechtlich festgelegt.

Leasing von Elektroautos mit Arval

Leasing von Elektroautos mit Arval

Elektrofahrzeug-Leasing

Mid-Team-Leasing

8 Services inklusive

Erfahren Sie mehr über unser Mid-Term-Rental
Möchten Sie mehr erfahren?
Kontakt: +43(1)70698200 oder vereinbaren Sie einen Rückruf

Warum Arval?

360°-Service

Sie kümmern sich um Ihr Kerngeschäft- wir kümmern uns um Ihre Flotte

Transparentes Reporting

Mit unserem Online-Reporting haben Sie Ihren Fuhrpark immer im Blick

Unabhängige Beratung

Wir beraten Sie individuell und ganz unabhängig von Autoherstellern

Persönliche Betreuung

Unsere Experten betreuen Sie in allen Angelegenheiten persönlich