Startseite > Eigenständige Fahrzeugrückgabe

Eigenständige Fahrzeugrückgabe

Eigenständige Retournierung

 

Sollten Sie Ihr Leasingfahrzeug gerne selbst retournieren, informieren Sie uns bitte per Mail an rueckgabe@arval.at und geben Sie uns Ihr Kennzeichen bekannt. Sie könnten anschließend an einem beliebigen Werktag, während der Öffnungszeiten unseres Logistikpartners (Kontaktdaten siehe unten), das Leasingfahrzeug am Rücknahmeplatz retournieren.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei Rückfrage an uns telefonisch über +43 (0)1 706 98 20 0  oder per Mail an rueckgabe@arval.at zu wenden.

 

Rücknahmeplatz:


Autopark Wien
1220, Rennbahnweg 80
Tel.: +43 - 1 - 259 36 36

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag von 07:30 - 16:30
Freitag von 07:30 - 14:30

Zu beachten

  • Bekanntgabe des Kennzeichens bei selbstständiger Retournierung an ARVAL
  • Ihnen werden festgestellte Fehlteile und/oder Schäden ohne Schadensmeldung bekanntgegeben, welche innerhalb einer Frist von 5 Werktagen nachgereicht werden können. Wir behalten uns das Recht vor Fehlteile und/oder Schäden ohne Schadensmeldung in Rechnung zu stellen.
  • Vertrag endet nachdem das Leasingfahrzeug beim Logistikpartner eingetroffen und es endabgerechnet (Mehr- und Minderkilometer, Tankpauschale) worden ist.

Rückgabe

  • Bitte stellen Sie sicher, dass bei Rückgabe des Leasingfahrzeuges Folgendes ebenfalls retourniert wird:
  • Tankkarte (oder selber entwerten)
  • Reserveschlüssel
  • Zweite Reifengarnitur
  • Reserverad
  • Alle Sitze bei Großraumlimousinen
  • Radiocodekarte bzw. abnehmbares Bedienteil
  • Bei Navigationssystem: originale CD/DVD
  • Laderaumabdeckung
  • Zulassungsschein und Kennzeichen (bei Abmeldung durch ARVAL) / Falls vorhanden, muss das rote Kennzeichen auch retourniert werden
  • Serviceheft (abgestempelt)
  • Gutachten § 57a („Pickerl“)
  • Betriebsanleitung
  • Unterschriebene Schadensmeldungen über noch nicht reparierte Schäden, aber mit Versicherungsdeckung, senden Sie bitte direkt an ARVAL